/
    • „Wie Bitte?“ Aus dem Tagebuch einer Führungskraft

      Heute war mal wieder ein Tag zum Freuen und zum Weinen zugleich! Ok, zuerst habe ich mich richtig gefreut. Nach einigen Workshops, ein paar Büchern und viel Austausch in Übungsgruppen, habe ich es echt “gi-rafft”, dieses Ding mit den Gefühlen und den Bedürfnissen. Heute kam die Sekretärin und sagte mir, sie möchte schon nach Hause gehen, ihre Mutter habe angerufen, gleich wieder aufgelegt und sei jetzt nicht erreichbar. Da kam mir ganz schnell über die Lippen “machst Du Dir Sorgen und möchtest [...]

      Hier weiterlesen ...

      Buchbeitrag: Empathie als Schlüssel

      Gewaltfreie Kommunikation in psychologischen Berufen. Anwendung in Psychotherapie, Beratung und im sozialen Bereich. Mit E-Book inside und ArbeitsmaterialDie »Gewaltfreie Kommunikation« (GFK) ist ein Kommunikationskonzept, das von Marshall Rosenberg entwickelt wurde und inzwischen in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt wird. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung einer wertschätzenden Beziehung zum Gegenüber, die mehr Kooperation ermöglicht. Geiger und Baumgartner übertragen nun erstmalig die Methoden der GFK und ihre zielführende Anwendung auf die [...]

      Hier weiterlesen ...

      Wie miteinander reden als Eltern

      Beim Verband für alleinerziehende Mütter und Väter (VAMV) fanden bis 2013 Workshops für Fachkräfte und Eltern mit mir statt, mit Praxishilfen für den Alltag in der Familie. Dieser Artikel erschien 2012 in einem Sonderheft des VAMV - "Zeit für mich - spaß mit anderen".

      Hier weiterlesen ...

      Gesundheit durch wertschätzenden Führungsstil

      Im Jahrbuch des Corporate Health Award (www.corporate-health-award.de) erschien dieser Artikel 2012 über die Wirkung von Empathie im Unternehmen. Die Gesundheitsförderung ist ein zentraler Bestandteil des Qualitätsmanagements. Ein Schwerpunkt der Bemühungen liegt dabei auf dem Erhalt der psychosozialen Gesundheit der Fachkräfte - eine wichtige Ressource in der sozialen Arbeit. Durch eine wertschätzende und partnerschaftliche Führung gelingt es, nicht nur die Gesundheit und Motivation der Fachkräfte zu erhalten, sondern auch unsere Klienten zufrieden zu stellen. Autorinnen: Lorna [...]

      Hier weiterlesen ...

      Grenzenlose Liebe

      "Er macht einfach, was er will". "Schon wieder dieses Theater." Sätze wie diese fallen häufig, wenn in der Kindererziehung das Gleichgewicht zwischen Liebe und dem Grenzen setzen gestört ist. Zweitägiger Workshop "Grenzenlose Liebe?" des Jugendhilfevereins Ambulante Beratung & Coaching, Berlin für Eltern und Erziehende, mit Dipl.-Psych. Lorna Ritchie. Artikel im Berliner Abendblatt vom 28.05.2011 - 

      Hier weiterlesen ...

      Willst du Recht haben oder glücklich sein?

      KONFLIKTTRAINING: Anti-Gewalt-Kurs in der Kita Biberburg. Lorna Ritchie und Frank Gaschler lehren gewaltfreie Kommunikation. In einem dreitägigen Seminar informieren sich die ErzieherInnen der Kita Biberburg, um das Einfühlungsvermögen der 174 Jungen und Mädchen der Kita Biberburg zu stärken.

      Hier weiterlesen ...